Der Diebstahl…

Tiffi hat ja schon von ihrem Hundebett Erlebnis gestern Abend erzählt. Was sie allerdings ausgelassen hat ist, dass sie einen dreisten Diebstahl begangen hat.

Wir waren bei Sheps Besitzern Zuhause und haben “Das schwarze Auge” (Pen and Paper Rollenspiel) gespielt. Anwesend waren fünf Menschen und drei Hunde. Shep, der finnische Laphund, Bran, der Labrador und Tiffi, der rumänische Straßenhund mit der kriminellen Ader.

Bran hatte ein großes Geweihstück zum kauen dabei. Im Laufe des Abends brachte Shep dieses Geweih einge Male an sich und versuchte damit zu flüchten. Er wurde jedoch immer erwischt und Bran erhielt sein Eigentum zurück. 

Ich muss dazu sagen, dass wir Menschen einige Male in den Keller zum Rauchen gingen und Tiffi und Sheppi alleine im Wohnzimmer ließen, wärend Bran uns begleitete, um zu vermeiden, dass Shep und Bran gemeinsam die Wohnzimmereinrichtung demolierten.

Um Mitternacht stießen wir auf den Geburtstag von Sheps Besitzerin Laura an. Kurze Zeit später stellten Brans Besitzer Toni und Dani fest, dass das Geweih verschwunden war. Wir schauten uns alle im Wohnzimmer um, verdächtigten natürlich Sheppi es erneut gestohlen zu haben und rätselten, wo er es wohl versteckt haben könnte.

Schließlich sagte Toni spaßeshalber, dass wir den Sheppi wahrscheinlich zu unrecht verdächtigten und eigentlich die Tiffi das Geweih genommen hätte. Lachend betrachteten wir alle Tiffi, wie sie da seelig in Sheppis Hundebettchen schlief, viel zu schüchtern, zurückhaltend und unschuldig um so etwas zu tun… und was war eigentlich dieses dunkle Ding, welches ich da in der Lücke zwischen Kissen und Rand des Hundebettes unter dem Rücken meiner Hündin hervorlugen sah?

Sie erraten es sicher. Die dreiste kleine Kröte hatte sich das Geweih geschnappt, als wir im Keller waren, es im Bett versteckt und sich draufgelegt. Als wir hoch kamen lag sie so da, als hätte sie sich keinen Zentimeter bewegt und deshalb hatten wir natürlich angenommen, dass nur Shep als Täter in Frage kam.

Da sieht man es mal wieder. Diese ausländischen Straßenköter sind doch alle kriminell…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s