Der Napf der niemals leer wird…

Hallo Menschlinge und Hundefreunde,

wisst ihr was ich wirklich toll finde an meinem neuen Leben als Haushund? Man muss niemals Hunger leiden. Ich habe euch ja schon erzählt, was so alles in meinem Napf landet. Aber auch ausserhalb von Frühstück und Abendessen, bekomme ich viele tolle Sachen. Es gibt verschiedene Leckerlis und Knabberzeug und so. Nur mit diesen Rindernasenknorpeln muss man aufpassen. Letztlich hab ich mir die Leftze in so einem Ding eingezwickt und dann hing das da fest. Die Menschin musste mich retten, indem sie meine Leftze ganz vorsichtig wieder befreite. Das fand ich gar nicht lustig. 

Nachts habe ich immer meinen Ochsenziemer auf meiner Couch liegen. Falls ich Hunger bekomme oder mich einsam fühle. Da arbeite ich dann auch gerne mal so gegen 2 Uhr morgens dran, damit die Menschlinge auch was davon haben.

Aber wenn alle Stricke reißen und ich nachts mal sehr hungrig werde, gibt es da immer noch den großen Napf mit dem Trockenfutter in der Küche. Das schmeckt jetzt nicht so super, aber ehe man gar nichts hat, kann man das schon nehmen. Die Katzen sind immer etwas empört, weil die essen da immer nur wenig davon, dehalb reicht ihnen das bis zum morgen. Aber ich bin ja auch viel größer und brauche deshalb viel mehr Trockenfutter als die Fauchzwerge. Auf jeden Fall ist es sehr nett von der Menschin, dass sie für uns drei immer den gefüllten Napf stehen lässt. Und wenn sie morgens sieht, dass der Napf ganz leer ist, dann sagt sie immer: „Hat da vielleicht wieder Jemand am Katzenfutter genascht?“ Das sagt sie sicher nur, weil sie so stolz isst, dass ich mir so gut zu helfen weiß. Schließlich könnte ich ja auch einfach bellen und jammern, damit sie nachts aufsteht und mir was zu essen gibt.

Satte Grüße,

eure Tiffi

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der Napf der niemals leer wird…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s